Carl-Christoph Schweitzer's Amerikas chinesisches Dilemma: Fallstudie über PDF

By Carl-Christoph Schweitzer

ISBN-10: 332296082X

ISBN-13: 9783322960825

ISBN-10: 3322962164

ISBN-13: 9783322962164

Die vorliegende Studie will zwar in erster Linie einen politik wissenschaftlichen Beitrag zur Erhellung der Interdepedenz von Innen- und Außenpolitik in der Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber dem kommunistischen China von 1949-1951 leisten und gleichzeitig einen Vergleich zur britischen Chinapolitik jener Jahre vornehmen; dennoch sollte vom Standpunkt des allgemeinpolitisch interessierten Lesers die bren­ nende Aktualität des Themas nicht übersehen werden. Sie ergibt sich einmal aus der Tatsache, daß ohne eine genauere Kenntnis der amerika­ nischen Chinapolitik Ende der 40er und Anfang der 50er Jahre und ohne einen Ein­ blick gerade auch in die »Innenseite« dieser Politik die Haltung der united states im Vietnam­ konflikt heute in ihrer vielschichtigen Problematik nicht richtig erfaßt und beurteilt werden kann. Wie auch in den großen »Hearings« des Auswärtigen Ausschusses des US-Senates unter seinem Vorsitzenden Fulbright im Frühjahr 1966 über die amerika­ nische Vietnam- und Chinapolitik deutlich wurde, steht die erste Weltmacht heute im Fernen Osten letztlich vor der Frage, ob sie den indirekten Krieg gegen Peking, um ihn in absehbarer Zeit zu einem erfolgreichen Abschluß bringen zu können, erneut eskalie­ ren und damit eine unmittelbare Konfrontation mit dem kommunistischen China her­ aufbeschwören bzw. herbeiführen will oder aber unter Beibehaltung der gegenwärtigen Gesamtstrategie versuchen sollte, auf allen nur denkbaren diplomatischen Wegen mit dieser dritten Weltmacht zu einem schließlichen Ausgleich zu kommen. Ein solcher Aus­ gleich könnte dann die weitere militärische Auseinandersetzung in Vietnam selber ge­ genstandslos machen.

Show description

Read or Download Amerikas chinesisches Dilemma: Fallstudie über außenpolitische Entscheidungen in einer offenen Gesellschaft PDF

Similar german_11 books

Download e-book for kindle: Tarifabweichungen und Flächentarifverträge: Eine Analyse der by Thomas Haipeter

Die Tarifabweichung markiert einen tiefen Einschnitt in die institutionellen Strukturen des deutschen Tarifsystems. Die Unterschreitung von Tarifnormen in betrieblichen Bündnissen mit Billigung der Tarifvertragsparteien ist inzwischen gängige Praxis in vielen Branchen. Der Autor untersucht Verbreitung und Praxis der Tarifabweichung in der Metall- und Elektroindustrie seit dem „Pforzheimer“ Tarifvertrag von 2004.

New PDF release: Thiaminzufuhr und Thiaminstatus der Bevölkerung in der

Thiamin gilt in den Industrieländern bei vielen Bevölkerungsgruppen als kritischer Nährstoff. Anhaltspunkte dafür liefern sowohl biochemische Messungen des nutrition B1-Status als auch Berechnungen der Thiaminzufuhr anhand von Ernährungsstatistiken. Mit diesem Buch wird erstmals eine umfassende examine der Versorgung mit nutrition B1 für eine repräsentative Bevölkerungsgruppe der Bundesrepublik Deutschland vorgelegt, in der die Determinanten des Thiaminstatus, insbesondere der Beitrag individueller Verzehr- und Lebensgewohnheiten untersucht wurden.

Themen und Tendenzen der deutschsprachigen Psychiatrie - download pdf or read online

Der hypothetische und wandelbare Charakter der fiir die Psychiatrie maBgebenden Grundannahmen und die Fragwiirdigkeit einer von systemgebundenen Vorentschei dungen abhangigen Diagnostik bleiben dem mit der FeststeUung und Behandlung ab normer seelischer Verfassungen beschaftigten Arzt in der Regel verborgen.

Extra info for Amerikas chinesisches Dilemma: Fallstudie über außenpolitische Entscheidungen in einer offenen Gesellschaft

Sample text

A. eben von solmen Beratungsgremien versprämen. Zit. , S. 323 H. Lt. Auskunft früherer hoher Beamter des State Department, die mit Fernostfragen in unserem Zeitraum befaßt waren, gegenüber dem Verfasser. Exekutive 41 Asia« hatte letzterer erklärt, daß die Vereinigten Staaten »mehr zu gewinnen als zu verlieren hätten, wenn sie einer neuen chinesischen Zentralregierung irgendeine Form der de facto-Anerkennung gewährten, falls diese Regierung darum ersuchen sollte, und wenn sie nicht zu heftig auf provokatorische Maßnahmen der Kommunisten antworteten« 42.

56 Man müsse daher mit Bedacht vorgehen. « Noch deutlicher charakterisierte N. Peffer, Dozent an der Columbia Universität, die inhibierende Wirkung, die von der Innenseite der amerikanischen Asienpolitik in dieser Frage ausging: »Ist es nicht eine sehr gefährliche Sache«, so votierte er laut Protokoll unter dem Beifall der Anwesenden, »daß wir uns anschicken, ... vor denjenigen zu kapitulieren, die über die beste Lobby verfügen und die beste Propaganda betreiben ... obwohl die Fachleute zu einem eindeutigen Urteil kommen?

Daß die verschiedenen Vertreter der Exekutive Anfang der 50er Jahre aus innenpolitischen Gründen - insbesondere im Hinblick auf die Angriffe McCarthys und seiner Freunde - bestrebt waren, dem von Stassen, einem Vertrauten des früheren republikanischen Präsidentschaftskandidaten W. Willkie, hochgespielten Eindruck entgegenzuwirken, als ob sich die außenpolitische Entscheidungsspitze in ihrer Wahrnehmung der intelligence- und prescription58 59 Aussage Lattimores gegenüber dem Verfasser: s. auch u.

Download PDF sample

Amerikas chinesisches Dilemma: Fallstudie über außenpolitische Entscheidungen in einer offenen Gesellschaft by Carl-Christoph Schweitzer


by Paul
4.1

Rated 4.56 of 5 – based on 43 votes